Wie man unter den guten Bild-Aufstellungsorten auswählt

Es ist wichtig, die Unterschiede der verschiedenen Bildhosting-Sites zu verstehen. Warum? Denn wenn Sie sich schließlich für einen entscheiden, werden Sie dort Ihre wertvollen Fotos aufstellen und speichern, oder, wenn Sie Grafiker sind, Ihre digitalen Kunstwerke. Einige Leute machen den Fehler, ihre Bilder einfach auf die erste kostenlose Hosting-Site hochzuladen auf die sie treffen, ohne zuerst die Funktionen dieser Website oder der angebotenen Bildhosting-Dienste zu erlernen. Denken Sie daran, dass keine zwei Dienste gleich sind. Es wird zwangsläufig Unterschiede geben. Sogar geringfügige Unterschiede können für einige Leute große Deals sein. Die folgenden sind einige der Funktionen, die Sie wahrscheinlich suchen sollten, wenn Sie von den verschiedenen Bildhostingsites für Ihre digitalen Fotos auswählen. 1. Wie groß ist die Platzzuteilung? Da der Image-Hosting-Service in der Regel kostenlos ist, sollten Sie zuerst herausfinden, welche Größe der Speicherplatz auf der Site hat. Dies ist wichtig, denn wenn Sie Hunderte von Fotos hochladen möchten, sollten Sie über die Dateigröße Ihrer Bilder nachdenken. Aber wenn Sie glauben, dass Sie den Qualitätsverlust, der mit kleineren Bilddateien einhergeht, nicht opfern können, werden Sie definitiv einen Dienst finden, der mehr Platz bietet. Größer ist in diesem Fall besser. Welche Bildformate akzeptiert die Website? Es gibt derzeit etwa ein Dutzend Bildformate, aber die beliebtesten sind jpg oder jpeg, bmp, png, tiff und auch einige proprietäre Formate, die von den verschiedenen Digitalkameraherstellern verwendet werden. Wenn Ihre Kamera ihre Bilder wie die meisten in jpg oder jpeg speichert, haben Sie kein Problem, da wahrscheinlich alle Bildhosting-Seiten dieses Format als Standard verwenden. Aber wenn Sie andere Formate verwenden, müssen Sie sicherlich zuerst mit dem Hosting-Service überprüfen, wenn sie auf dieses Format gerecht zu werden. Bietet der Dienst ein kostenpflichtiges Konto? Wer will jetzt bezahlen, wenn sie es kostenlos bekommen? Nun, während kostenlos ist gut, jedoch ist nicht immer kostenlos für einige Leute. Wie bereits erwähnt, benötigen Sie möglicherweise mehr Speicherplatz, um mehr Fotos zu speichern. Jetzt sind kostenlose Konten in Bezug auf Speicherplatz begrenzt. Aber wenn sie kostenpflichtige Dienste anbieten, kommt es normalerweise mit größerem Speicherplatz, so dass Sie alle Ihre Fotos speichern können und die Dateigröße der Bilder kann sogar größer sein. Die Auswahl unter den vielen Bildhosting-Sites scheint mühsam zu sein, aber denken Sie daran, dass es entscheidend ist, dass Sie den Service erhalten, der zu Ihren Image-Hosting-Anforderungen passt. Sie werden Ihre digitalen Fotos auf dieser Website aufbewahren und Sie möchten einen Service, der in zwei oder sogar zehn Jahren verfügbar sein wird, so dass Sie nicht alle diese Übertragung von Bilddateien noch einmal durchlaufen müssen. Denken Sie an die Funktionen, die jeder dieser Dienste bietet, und beginnen Sie Ihre Auswahl von dort. Zuverlässige Bildhosting-Site. Unbegrenzter Speicherplatz http://upmyphoto.com